Powerlifting Association Germany e.V.

email:

Startrecht/Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen (Startrecht) für die Internationalen Deutschen Meisterschaften (P.A.G.e.V.):

 

Überweisung der Jahresgebühr und des Startgeldes bis zum Anmeldeschluss der Deutschen Meisterschaften, des jeweiligen Wettkampfjahres.

Erststarter/Newcomer sind bei Ihrer ersten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft von der Jahresgebühr befreit.

 

Teilnahmebedingungen (Startrecht) an EPC-Europameisterschaften und/oder WPF-Weltmeisterschaften:

Die Qualifikation zu den EPC-Europameisterschaften und/oder WPF-Weltmeisterschaften ist die Teilnahme bzw. Anmeldung zu den int. Deutschen Meisterschaften des jeweiligen Wettkampfjahres.

Anmeldungen zu EPC-Europameisterschaften und/oder WPF-Weltmeisterschaften sind nur über die P.A.G.e.V. möglich.

Wertung: Möglichkeit zur Aufstellung neuer Rekorde, Urkunde, Pokal

Ausnahmeregelung 1:

Rechtzeitige Information und Vorlage des Abwesenheitsnachweises (Krankheit/Urlaub/Arbeit/etc.) bei Verhinderung der Teilnahme an den int. Deutschen Meisterschaften und rechtzeitige Überweisung der Jahresgebühr bis 01.03. des jeweiligen Wettkampfjahres.

Wertung: Möglichkeit zur Aufstellung neuer Rekorde, Urkunde, Pokal

Ausnahmeregelung 2:

Teilnahme an EPC-Europameisterschaften und/oder WPF-Weltmeisterschaften bei doppeltem Startgeld plus Jahresgebühr bis Meldeschluss der entsprechenden Meisterschaften.

Wertung: keine Möglichkeit zur Aufstellung neuer Rekorde, nur Urkunde und Pokal

Ausnahmeregelung 3:

Teilnahme an EPC-Europameisterschaften und/oder WPF-Weltmeisterschaften bei einfachem Startgeld plus Jahresgebühr bis Meldeschluss der entsprechenden Meisterschaften.

Wertung: nur ausser Konkurrenz, keine Möglichkeit zur Aufstellung neuer Rekorde, keine Urkunde und kein Pokal.

Beiträge/Startgelder

Die P.A.G. ist eine offene Vereinigung, in der jeder Athlet auf eigenes Risiko und als Privatperson startet.

Die P.A.G. gehört der EPC und der WPF an. Jedes P.A.G. Mitglied kann an internationalen Wettkämpfen der EPC und WPF teilnehmen. Voraussetzung dafür ist eine Wettkampfqualifikation an DM oder für EM oder WM ausgeschriebene Qualifikationswettkämpfe.

Genauso ist die Entrichtung des Jahresbeitrages und das zum jeweiligen Wettkampf zu entrichtende Startgeld notwendig.

Der Vereinsbeitrag für Athleten:

Bis zum vollendeten 23. Lebensjahr: 30€

Über 23 Lebensjahre 60€

Vereinsbeitrag für Mannschaften (bis 12 Athleten):

Mannschaft  U19 – U23 150€

Mannschaft Open/Masters 300€

Die Jahresbeiträge sind zusammen mit den Startgeldern  bis zur Frist der Ausschreibung der Deutschen Meisterschaften, auf das unten stehende Konto zu entrichten.

Mannschaftslisten sind mit Namen bis  zur Frist der jeweiligen Ausschreibung (Deutsche Meisterschafte) einzureichen. Dier namentlich genannten Athleten in der jeweiligen Mannschaft gelten für das gesamte Wettkampfjahr und können nicht mnehr geändert werden bzw. können keine Athleten in der Mannschaft getauscht werden.

Neuathleten bzw. Erststarter sind bei der Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft vom Jahresbeitrag befreit. Weitere Wettkämpfe verpflichten zur Beitragszahlung von jährlich 30/60€.

 

Powerlifting Association Germany e.V.

Kreissparkasse Gotha

IBAN: DE40820520200300064136

BIC: HELADEF1GTH

 

 

Meldungen, Startgeld u. Jahresbeitrag für alle Wettkämpfe immer an P.A.G.e.V.