Powerlifting Association Germany e.V.

email:

Über uns

Achtung:

Um Unstimmigkeiten zu vermeiden, bitte folgendes beachten:

Bei Kniebeugen (RAW) u. Kraftdreikampf (RAW) sind Gürtel, Handgelenksbandagen, Ellenbogenstulpen u. nur Kniestulpen, bzw. Überzieher, Thermobandagen erlaubt.

Keine Wickelbandagen bei RAW.

Bankdrücken:

Beim Bankdrücken ist darauf zu achten, dass die Füsse mit den Sohlen (komplett) auf dem Boden sind. Drücken mit Fussspitzen entspricht nicht dem Regelwerk u. wird als ungültig gewertet.

Kopf darf angehoben werden - kein Startsignal - nur "Press" u. "Rack" 

Eine Teilnahme an den P.A.G./EPC/WPF Wettkämpfen im Sportjahr 2016 erfordert die Mitgliedschaft (60€ Jahresgebühr).

 

Nur Newcomer bzw. Erststarter an der int. Deutschen Meisterschaft sind von der Jahresgebühr befreit.

 

Eine Teilnahme an weiteren Wettkämpfen (EM bzw. WM) erfordert die Jahresgebühr (60€).

 

Nur durch die Teilnahme an der int. Deutschen Meisterschaft 2016 erfolgt die Startberechtigung zur Europameisterschaft 2016 und Weltmeisterschaft 2016.

 

Neue Bankverbindung:

                                                           P.A.G.

Herbert Leser

Volksbank Westliche Saar

Iban: DE79591902006559760208

BIC: GENODE51SLS

 

 

mit sportlichen Grüssen

P.A.G.

Wir heissen Sie herzlich wilkommen auf unserer neuen Homepage. 

Die P.A.G. ist eine offene Vereinigung und veranstaltet Wettbewerbe (RAW & Equipment) im Kraftdreikampf, sowie in den Einzeldisziplinen Bankdrücken und Kreuzheben auf nationaler und internationaler Ebene. 

Die P.A.G. ist international der WPF/EPC   angeschlossen und erkennt deren Regelwerk an. 

Bei der P.A.G kann jeder Athlet bzw. jede Athletin auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung an Wettkämpfen teilnehmen. 

Vorraussetzung hierfür ist die Entrichtung der jeweiligen Jahresgebühr des Wettkampfjahres. 

Neu- bzw. Erststarter sind von der Jahresgebühr bei Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft befreit. 

Die Jahresgebühr muss von Neuathleten nur für nachfolgende Wettbewerbe (EM u. WM) entrichtet werden

Kraftdreikampf

Der Kraftdreikampf od. auch das Powerlifting ist eine Wettkampfsportart der Schwerathletik. Sie setzt sich zusammen aus den drei Disziplinen Kniebeuge, Bankdrücken u. Kreuzheben. Die drei Übungen werden bei Wettkämpfen in der genannten Reihenfolge absolviert

 

 

Bankdrücken

Das Bankdrücken ist eine Grundübung im Krafttraining sowie eine Sportart aus dem Bereich Kraftsport. Neben Kniebeugen u. Kreuzheben ist eine Teildisziplin des Kraftdreikampfes, außerdem gibt es nationale u. internationale Meisterschaften im Bankdrücken, die von der World Powerlifting Federation veranstaltet werden.

Im Bodybuilding u. vielen anderen Sportarten ist Bankdrücken weit verbreitet um die Brustmuskulatur auszubilden

 

Kreuzheben

Das Kreuzheben (eng. Deadlift), ist eine Kraftübung, bei der ein auf dem Boden liegendes Gewicht aus einer vornübergebeugten stabilen Position hochgehoben wird. Es ist neben dem Bankdrücken eine Teildisziplin des Kraftdreikampfes und die letzte der drei Übungen eines Wettkampfes.